Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten als Vertragsbestandteil für alle Kaufverträge, die zwischen der Firma Divya GmbH als Verkäufer und einem Kunden als Käufer über das Internet unter www.drbalthasar.com zustande kommen.

Indem Sie als Käufer eine Bestellung in unserem Online-Shop aufgeben, akzeptieren Sie die nachstehenden Regeln als Vertragsbestandteil.

Diese Regeln sollen den Vertragsschluss vereinfachen, indem Einzelheiten nur ein Mal für alle Kunden verfasst werden und informieren Sie über Ihre Rechte und Pflichten.

Alle Vereinbarungen, die zwischen uns als Parteien, Verkäufer und Käufer, im Rahmen eines Fernabsatzgeschäftes getroffen werden, sind im Kaufvertrag (Bestellung und Bestätigung), diesen Geschäftsbedingungen und der Auftragsbestätigung des Verkäufers schriftlich niedergelegt. Als Schriftform gilt auch die Form als E-Mail.

Weitere Vereinbarungen gibt es nicht, es sei denn, wir haben uns schriftlich auf Ergänzungen geeinigt.

 

Angebot und Vertragsschluss

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot ab. Die Darstellung unseres Sortiments im Online-Shop stellt jedoch kein bindendes Angebot dar. Preis- und Sortimentsänderungen behalten wir uns vor.

Je nach Lagerbestand kann es sein, dass wir dieses Angebot nicht sofort oder nicht mehr annehmen können. Hierüber informieren wir Sie unverzüglich.
Die Auskunft bezüglich Lieferbarkeit im Online-Shop ist aus technischen Gründen nicht absolut und kann daher unter Umständen nicht dem aktuellen Stand entsprechen.

Lieferstopp im Sommer – Sollten die Außentemperaturen in den Sommermonaten 23°C oder mehr betragen, behalten wir uns bei unseren Schokoladenprodukten einen vorübergehenden Lieferstopp vor. Während dieses Lieferstopps liefern wir keine Ware aus. Die Bestellungen werden zum nächstmöglichen Termin ausgeliefert.

 

Preise und Zahlungsbedingungen

Unsere angegebenen Preise gelten ohne die Transportkosten. Die Mehrwertsteuer und Verpackungskosten sind im Preis enthalten.

Zahlung innerhalb Deutschlands:

  1. per Kreditkarte (Euro / Mastercard)
  2. per Überweisung:
    IBAN DE02440100460306551467
    BIC PBNKDEFFXXX

Zahlung aus dem Ausland: alle EU-Länder, Schweiz,

  1. per Kreditkarte (Euro / Mastercard)
  2. per Überweisung:
    IBAN DE02440100460306551467
    BIC PBNKDEFFXXX

Liefer- und Versandbedingungen

Alle anderen Bestimmungsländer nach Rücksprache!

Die Lieferzeit beträgt: 3-4 Werktage für vorrätige Produkte

Lieferungen werden in unserem Auftrag erbracht vom Unternehmen: DPD

Ab einem Bestellwert von 40,- € liefern wir in AT und DE versandkostenfrei. Bei Versand in die restlichen EU-Länder stellen wir die tatsächlich entstehenden Versandkosten nach Gewicht der Lieferung in Rechnung. Es kann dabei kein Versandkostenfreibetrag gewährt werden.

Der Mindestbestellwert liegt bei 20,- € inkl. MwSt.

 

Rückgaberecht

Sie haben das Recht, jede Sendung innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt ohne Begründung an uns zurückzusenden, sofern die Produkte ungeöffnet sind. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Die Rücksendung erfolgt bei Bestellungen über einen Betrag von mehr als 90,- € auf unsere Kosten.

Rücksendungen können nur in der Originalverpackung angenommen werden.

Verbrauchsgegenstände wie z.B. Cremes etc. fallen nach dem Gesetz nicht unter die Möglichkeit des Widerrufs.

Rückgesendete Waren nehmen wir nur entgegen, wenn die Ware ungeöffnet und ordnungsgemäß gelagert worden ist.

Rücksendeanschrift: DIVYA GmbH, Pfeifergasse 2, 5020 Salzburg – Versand per DPD

Eine Aufrechnung, auch bei Geltendmachung von Mängelrügen oder Gegenansprüchen, ist ausgeschlossen. Wir sind aber dann damit einverstanden, wenn die Gegenansprüche Ihrerseits rechtskräftig festgestellt, von uns anerkannt wurden oder unstreitig sind.

Gerne können Sie sich unser Widerrufsformular downloaden und für den Rückversand nutzen.

 

Liefer- und Leistungszeit

Für Produkte aus dem Lagerbestand besteht eine Lieferzeit von erfahrungsgemäß 3-4 Werktagen. Eine verbindliche Lieferfrist können wir jedoch nicht zusagen, da auch wir von Zulieferern abhängig sind.

Erfolgt keine Lieferung innerhalb von 20 Tagen nach Bestätigung der Bestellung, haben Sie das Recht, die Bestellung ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, also den Kaufvertrag zu stornieren, ohne dass Ihnen irgendwelche Kosten entstehen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Verständnis, dass wir in einigen Fällen die Gesamtbestellung nicht auf einmal liefern. Eine etwaige Erhöhung der Versandkosten durch die Teillieferung geht natürlich zu unseren Lasten.

 

Gewährleistung und Haftung (Reklamationen)

Sie haben bei Vorliegen eines von uns zu vertretenden Schadens das Recht, von uns Nacherfüllung zu verlangen, soweit wir nicht nach den gesetzlichen Bestimmungen berechtigt sind, diese zu verweigern. Wenn Sie etwas reklamieren möchten, setzen Sie uns eine angemessene Nachfrist von 14 Tagen, in der wir von Ihnen die Möglichkeit zur Nachbesserung erhalten. Rücktritt vom Vertrag oder Minderung des Kaufpreises sind ausgeschlossen, solange eine Nachbesserung möglich ist und als vertragsgemäß gilt.

Die Nacherfüllung kann nach unserer Beurteilung durch Beseitigung des Mangels oder Lieferung neuer Ware erfolgen. Wir wählen immer den Weg, der für beide Vertragsparteien schnell und zumutbar ist. Die Nachbesserung gilt mit dem zweiten vergeblichen Versuch als fehlgeschlagen. Ist die Nachbesserung fehlgeschlagen, können Sie nach Ihrer Wahl Herabsetzung des Kaufpreises verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären.

Unsere Haftung für Schäden, die aufgrund eines Fehlers an einer Ware entstanden sind, beschränken wir wie üblich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

 

Widerrufsbelehrung gemäß §§ 312 d Abs. 1; 355 BGB (Rücksendungen)

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig. Sie können Ihre Vertragserklärung (Bestellung) innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Kaufgegenstände widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt dieser Belehrung, nicht jedoch vor Zugang der Ware. Eine erste Teillieferung gilt als Zugang für die Produkte, die bereits geliefert sind. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung. In jedem Fall sind Sie verpflichtet, die Ware nach einem Widerruf unverzüglich zurückzusenden. Ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie die Ware doch behalten wollen. Die Einhaltung der Frist müssen Sie im Zweifel nachweisen.

 

Datenschutz

Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten werden unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) gespeichert und vertraulich behandelt.

 

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor.

 

Anwendbares Recht

Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich ausschließlich nach dem in Deutschland geltenden Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand für Verträge, die unter Einschluss dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geschlossen wurden, ist Bonn (NRW), Deutschland.

 

Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Klauseln aus diesen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der anderen Bedingungen unberührt.